ASF-Seminare

Aufbauseminare für Fahranfänger in Stuttgart

Dein Aufbauseminar für Fahranfänger

Ihr Aufbauseminar für Fahranfänger in Stuttgart

Der Fahranfänger muss, nach Anordnung, innerhalb einer festgelegten Frist, meistens von zwei Monaten, das Aufbauseminar absolvieren. Die Dauer des Aufbauseminars beträgt dabei zwei bis vier Wochen. Nach erfolgreichem Abschluss des ASF-Seminars , erhält der Fahranfänger eine Bescheinigung, die er den Behörden vorlesen muss.

Ablauf des ASF-Seminars

Folgende Bestandteile umfasst das Aufbauseminar für Fahranfänger:

  • Vier Theorie-Sitzungen von je 135 Minuten (+ Pausenzeiten)
  • Eine Beobachtungsfahrt (Fahrprobe) von 30 Minuten + 15 Minuten Nachbesprechung
 

Die Beobachtungsfahrt findet zwischen der ersten und zweiten Sitzung statt.

Wieso müssen die Fahranfänger an einem ASF-Seminar teilnehmen?

In dem Aufbauseminar für Fahranfänger wird das eigene Fahrverhalten reflektiert und das Risikobewusstsein geschärft. Ziel ist es, dass die Fahranfänger im Straßenverkehr keine gefährliche Situation mehr hervorrufen. 

Zusätzlich zu den Theoriesitzungen und der Beobachtungsfahrt erhalten die Teilnehmer ein Begleitheft mit Informationen, Arbeitsmaterialien sowie Aufgaben, um das eigene Fahrtverhalten nachhaltig verbessern zu können.

ASF-Seminare werden bei uns regelmäßig angeboten.

Übersicht unserer nächsten ASF-seminare

Keine Veranstaltung gefunden!